Franken-Onleihe. Der Garten des Hauses Ramblings

Seitenbereiche:


Inhalt:

Bezaubernde Wohlfühllektüre mit englischer Cottage-Romantik Eine zarte Liebesgeschichte und eine Dorfgemeinschaft zum Herzerwärmen. Eigentlich wollte Tess nie nach Ribblemill zurückkehren. Jetzt muss sie das Beste daraus machen, nach der Trennung von ihrem Mann wieder in ihrem Heimatort zu leben. Sie zieht in das Cottage, das zum Herrenhaus "Ramblings" gehört, engagiert sich bei der Neugestaltung des dortigen Gartens und findet in der warmherzigen Dorfgemeinschaft neue Freunde. Es gibt nur ein Problem: Tess muss sich ihr Cottage mit einem jungen Mann teilen, der abweisender ist als das Dornengestrüpp im Garten. Eine schwere Schuld scheint auf ihm zu lasten. Und vielleicht ist es ausgerechnet Tess, die ihm helfen kann, sie zu überwinden ...

Autor(en) Information:

Kate Field lebt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und einer Katze im englischen Lancashire. Ihr Debütroman "Der Zauber des Hauses Ramblings" wurde mit dem Romantic Novelists' Association Award für Nachwuchsautoren ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können