Franken-Onleihe. Herzversagen - Ein Schweden-Krimi

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein fesselnder Schweden-Krimi, der seine Leser in Atem hält! Seit einiger Zeit sterben in Sundsvall gesunde Menschen an Herzversagen. Der Sohn einer kürzlich Verstorbenen bezweifelt, dass seine Mutter eines natürlichen Todes gestorben ist, doch die Polizei kann keinen Zusammenhang zu den anderen Todesfällen ermitteln. Als erneut eine blutjunge Frau völlig unerwartet an Herzversagen stirbt, wird Kommissar Johan Axberg jedoch skeptisch. Allmählich verdichten sich die Indizien. Ein wahnsinninger Serienmörder scheint in Sundsvall unterwegs zu sein... "Jonas Moström schreibt mit einer nie nachlassenden Intensität, die den Leser durch die Nacht treibt." - Arne Dahl

Autor(en) Information:

Jonas Moström, geboren 1973 im Jämtland in Schweden, ist Arzt und Autor. Er debütierte 2004 mit dem Krimi "Dödens pendel" ("Herzversagen"), den er während seiner Elternzeit schrieb. Seit seinem Debüt sind zahlreiche Krimis und Thriller erschienen, und seine Krimis um Psychiaterin Nathalie Svensson sind in Schweden Bestseller. Molström lebt heute mit seiner Familie in Stockholm und arbeitet dort als praktizierender Arzt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können