Franken-Onleihe. Petronella Apfelmus: 10

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kennst du schon Petronella Apfelmus? Sie ist eine Hexe. Genauer gesagt eine Apfelhexe. Zusammen mit dem Hirschkäfer Lucius und den Apfelmännchen kümmert sie sich um den Garten der Familie Kuchenbrand und erlebt dabei so einige Abenteuer. Aber das ist natürlich ein Geheimnis. Nur die Zwillinge Lea und Luis Kuchenbrand wissen, dass es Petronella gibt. Und nun auch du! Lass dich verzaubern, Rapp Zapp Die verflogene Einladung Ein ganz besonderes Fest steht an: Das Mittsommerfunkeln. Wenn alle Gartenbewohner gemeinsam um Mitternacht zur Musik von Petronellas "Trällerschnecke" tanzen, erstrahlt der Garten in hellem Licht. Doch durch ein Versehen erhält Hilda keine Einladung. Bitter enttäuscht will sie den Garten verlassen, kommt allerdings nur bis zu Dornwalds Hecke. Der mürrische Heckenschrat hat zwar eine Einladung bekommen, weigert sich aber partout an dem Fest teilzunehmen. Gemeinsam verschanzen die beiden sich und wollen nichts mit den Feierlichkeiten zu tun haben. Doch der Garten kann nur leuchten, wenn alle mitmachen! Der große Fund Luis hat einen 100-Euro-Schein gefunden und will sich davon ein Skateboard kaufen. Doch am nächsten Tag ist das Geld verschwunden. Luis ist sich sicher, dass es gestohlen wurde und will als Detektiv die Fährte aufnehmen. Dabei bekommt er magische Unterstützung von Petronella. Diese verleiht - Rapp Zapp - seiner Fußball-Spardose eine Spürnase! Eine große Spurensuche beginnt, mit ungeahnten Schwierigkeiten, denn Nisse hat sich aus dem Geldschein ein Segel für sein Piratenboot gebaut. Wie wird die Verfolgungsjagd mit dem Wichtelpiraten ausgehen? Die Zauberäpfel Petronella hext eine neue Apfelsorte, die nach allen Apfelleckereien der Welt schmecken soll. Doch sie wird beim Zaubern abgelenkt, und so bekommen die Äpfel eine überraschende Nebenwirkung: Wer von ihnen isst, wird unsichtbar! Luis und Lea schaffen es gerade noch rechtzeitig zu fliehen, bevor ihr Papa Paul etwas davon merkt. Derweil machen sich zwei der Apfelmännchen die Zauberwirkung absichtlich zunutze, um mitten in der Backstube ein paar Runden in der Teigmaschine drehen zu können. Doch plötzlich lässt die Wirkung wieder nach und die Apfelmännchen laufen Gefahr, von Paul entdeckt zu werden! Eine Akkord Film Produktion in Koproduktion mit SERU Animation und ZDF (C) Akkord Film / Bastei Lübbe AG

Autor(en) Information:

Sabine Städing wurde 1965 in Hamburg geboren und hat sich schon als Kind gerne Geschichten ausgedacht. Nach ihren drei Büchern rund um das Mädchen Magnolia Steel, das herausfindet, dass sie eine Hexe ist, schreibt sie inzwischen Bücher für jüngere Kinder. Auch in ihrer aktuellen Buchreihe steht mit Petronella Apfelmus wieder eine Hexe im Mittelpunkt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können