Franken-Onleihe. Minutenmarathon

Seitenbereiche:


Inhalt:

Minutenmarathon - die Trainingsmethode aus der Laufkolumne der Süddeutschen Zeitung Diesen Marathon kann jede*r schaffen! Beim Minutenmarathon gilt es, 42,195 Minuten ohne Pause zu laufen. Um das zu erreichen, wurde ein achtwöchiges Trainingsprogramm entwickelt, das ideal auf Laufeinsteiger*innen oder Wiedereinsteiger*innen zugeschnitten ist. Mit den Trainingsplänen können Einsteiger*innen, Fortgeschrittene und auch Profis mit Spaß und Leichtigkeit Laufen lernen oder ihre Kondition verbessern! • Die Trainingsmethode aus der Laufkolumne der Süddeutschen Zeitung • So haben schon 10.000 Läufer*innen den Einstieg geschafft! • Mit realistischen Trainingsplänen und Tipps für die Laufmotivation • Erfolge dokumentieren: mit Trainingskalender und Platz für eigene Notizen Regelmäßig Laufen gehen: So gelingt das Training! Dirk von Gehlen, Autor der Laufkolumne, führt seine Leser*innen mit vielen Infos an das Lauftraining heran. Damit klassische Anfängerfehler die Motivation nicht brechen, geht er direkt zu Beginn auf zu schnelles und ambitioniertes Laufen ein und macht sich dafür stark, dass kurze (Geh-)Pausen keine Schande sind. Ergänzend zum Lauf-ABC lässt von Gehlen wertvolle Tipps von Profi-Läufer*innen einfließen. Sie erzählen von ihren Erfolgsrezepten und davon, dass Rituale und Regelmäßigkeit der Weg zum Lauferfolg sind. Deswegen enthält dieses Laufbuch auch einen Kalender für die Organisation der Trainingstage und Platz für Notizen zu Zeiten und Strecken. So können Sie Ihre Trainingserfolge schon bald auch im Kalender ablesen. Schreiben Sie Ihre eigene Erfolgsgeschichte und laufen Sie los!

Autor(en) Information:

Dirk von Gehlen ist Autor, Journalist und Vortragsredner. Der Diplom-Journalist arbeitet als "Director Think Tank" am SZ-Institut. Er denkt nicht nur über neue Ideen nach ("Anleitung zum Unkreativsein", Rheinwerk 2021), sondern setzt diese auch um: Für die Süddeutsche Zeitung hat er z.B. das Longreads-Magazin Süddeutsche Zeitung Langstrecke und den Newsletter Klimafreitag mitentwickelt. Dirk von Gehlen plädiert für einen kulturpragmatischen Umgang mit dem Neuen - und hat im Shruggie ¯\_(ツ)_/¯ dafür das perfekte Symbol gefunden ("Das Pragmatismus-Prinzip", Piper 2018). Er zählt zu den Crowdfunding-Pionieren in Deutschland ("Eine neue Version ist verfügbar") und befasst sich seit Jahren mit den gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung ("Mashup - Lob der Kopie" und "Meta - Das Ende des Durchschnitts"). Als Laufkolumnist der SZ motiviert er mit seiner Kolumne "Minutenmarathon" (Wieder-)Einsteigerinnen und Anfänger, 42,195 Minuten am Stück zu laufen. Der "Minutenmarathon" ist im Frühjahr 2022 als Laufbuch bem Delius Klasing Verlag erschienen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.