Franken-Onleihe. Sterne über Schottland

Seitenbereiche:


Inhalt:

Schottland,1752. Die achtzehnjährige Nicola hatte eine sorgenfreie Kindheit auf dem Landsitz ihres Vaters, einem angesehenen Lord. Doch als der sie mit einem reichen, wesentlich älteren Mann verheiraten will, um sein Anwesen vor dem Ruin zu bewahren, flieht Nicola entsetzt zu ihrer Schwester nach Edinburgh. Sie genießt das Leben in der aufregenden Stadt und später auf der Farm ihres Schwagers, wo sie schließlich ein Zuhause findet. Und nicht nur das, als sie dort Roderick kennenlernt, scheint ihr Glück endlich perfekt zu sein: Eine zarte Liebe entspinnt sich. Aber dann macht sie eine schockierende Entdeckung.

Autor(en) Information:

Jessica Stirling wurde in Glasgow geboren und hat zahlreiche Romane geschrieben, die im historischen Schottland spielen. Die Autorin lebt auf dem Lande in Stirlingshire, Schottland. "Schottische Träume" ist nach "Die Melodie der Wellen" und "Die Stürme des Himmels" der dritte Teil der Familiensaga um die Familien Franklin und McCulloch.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können