Franken-Onleihe. ¬Das¬ Therapiebegleithunde-Arbeitsbuch

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Hund ist der beste Freund des Pädagogen, zumindest wenn es um den Einsatz in Kindertagesstätten geht. Doch warum ist es sinnvoll, einen Hund in einer Therapie mit Kindern einzusetzen? Wie gestaltet sich der Alltag in einer Kita? Welche Anforderungen werden dafür an Hund und Halter gestellt und wie sehen konkrete Trainingsinhalte aus? Die Autorin zeigt professionell und praxisorientiert die verschiedenen Möglichkeiten und Herausforderungen der tiergestützten Pädagogik in der Kita auf. Neben Vorschlägen und Tipps, beschreibt sie auch persönliche Erlebnisse, die das Besondere an der Arbeit mit Mensch und Tier verdeutlichen.

Autor(en) Information:

Simone Steltenkamp ist Diplom-Sozialpädagogin und Heilpädagogin und immer schon Hundefan. Als Integrationsfachkraft in einer Kita entdeckte sie die tiergestützte Pädagogik für sich. Seitdem hat sich sowohl ihr Wissensstand als auch die Anzahl der Hunde im Haus stetig erweitert. Mittlerweile betreibt sie ihre eigene heilpädagogische Praxis mit Hund. Aktuell begleiten drei Hunde ihr Leben und das ihrer Familie. Außer den Hunden haben ein Ehemann, zwei Söhne und ein Kater das Bleiberecht im Hause Steltenkamp.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können