Franken-Onleihe. Schuld - Emma Sköld und der tote Junge

Seitenbereiche:


Inhalt:

Von Schuld und Lügen.Emma Sköld hat Ärger. Ausgerechnet sein Heiratsantrag führt dazu, dass sie sich von Nyhlén trennt, ihrem Freund und Kollegen. Dann geschieht ein rätselhafter Mord ganz in ihrer Nachbarschaft. Ein junger Mann ist offenbar von einem Einbrecher ermordet worden. Oder steckt mehr dahinter? Die Frau, die den Toten fand, verstrickt sich erst in Widersprüche, dann verschwindet sie ganz von der Bildfläche. Obendrein hat Emma das Gefühl, dass sie verfolgt wird. Jemand hat ihren Laptop gestohlen und versucht, sie mit einem SUV von der Straße zu drängen. Ein zweiter Mord lässt dann alles noch verwirrender erscheinen.Nach Camilla Läckberg ist Sofie Sarenbrant die aufregendste neue Krimiautorin in Schweden.

Autor(en) Information:

Sofie Sarenbrant studierte in Stockholm Medientechnik und arbeitete zunächst als freie Journalistin. 2010 hatte sie ihren Durchbruch als Schriftstellerin. Zwei Jahre später startete sie ihre beliebte Thrillerserie mit Emma Sköld als Detektivin und entschied sich damit für das Krimi-Genre. Sarenbrant, deren Bücher bereits in 13 Sprachen übersetzt wurden, bekam in Schweden schon mehrere Krimpreise und ist die am meisten verkaufte Krimiautorin im Hörbuchbereich.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können