Franken-Onleihe. Drei Reise-Essays

Seitenbereiche:


Inhalt:

Oberitalien, Griechenland und Sizilien - drei Essays, bei denen man Fernweh bekommt: In "Sommerreise" (1903), "Das Kloster des heiligen Lukas" (1908) und "Sizilien und wir" (1925) nimmt Hugo von Hofmannsthal den kulturinteressierten Leser mit auf eine Reise ins südliche Europa. Fiktionalisierte autobiographische Reise-Eindrücke der eigenen Reisen des Autors sind hier vereint mit Gedanken über Literatur, Geschichte und Kultur.-

Autor(en) Information:

Hugo von Hofmannsthal (1874-1929) war ein österreichischer Schriftsteller, Dichter, Librettist und Dramatiker. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Wiener Moderne und des deutschsprachigen Fin de Siècle und war Mitbegründer der Salzburger Festspiele. Zu seinen bekanntesten Werken gehören der "Jedermann" und "Der Rosenkavalier".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können