Franken-Onleihe. Das Buch der kostbarsten Substanz

Seitenbereiche:

Das Buch der kostbarsten Substanz

Das Buch der kostbarsten Substanz

Thriller | Ein fesselnder erotischer Mystery-Thriller

Autor*in: Gran, Sara

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 362 S.

Verfügbar

3.0

Inhalt:
Wie weit würdest du gehen, um zu bekommen, was du willst? Gerüchten zufolge ist es das mächtigste okkulte Buch, das je geschrieben wurde: Das Buch der kostbarsten Substanz. Es soll unerhörte sexuelle Wonnen und unbegrenzte Macht verleihen, aber auch dunkle Kräfte freisetzen. Einige der reichsten Menschen der Welt wollen es unbedingt besitzen und bieten der ehemalige Bestseller-Autorin Lily Albrecht ein Vermögen, damit sie es herbeischafft. Lily hatte sich eigentlich mit ihrem langweiligen, sexlosen Leben als Händlerin seltener Bücher abgefunden. Doch die Verlockung, auf die Schnelle ein Vermögen machen zu können, ist einfach zu groß. Auf ihrer Suche nach dem Wunderbuch trifft sie auf Fälschungen und unvollständige Kopien, jagt undurchsichtigen Figuren nach, stößt auf Kulte und Sekten, Sexkommunen und eisigen Kapitalismus. Recht schnell stellt sich heraus: Niemand, der jemals Kontakt mit dem Buch hatte, scheint überlebt zu haben …
Autor(en) Information:
Sara Gran, 1971 in Brooklyn geboren, schreibt Romane, Drehbücher und gelegentlich auch Essays. Sie lebt in Marina del Rey, Kalifornien. Bislang hat sie sechs Romane veröffentlicht, darunter Die Stadt der Toten, der 2013 mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet wurde. Thomas Wörtche, geboren 1954. Kritiker, Publizist, Literaturwissenschaftler. Beschäftigt sich für Print, Online und Radio mit Büchern, Bildern und Musik, schwerpunktmäßig mit internationaler crime fiction in allen medialen Formen, und mit Literatur aus Lateinamerika, Asien, Afrika und Australien/Ozeanien. Herausgeber der »global crime«-Reihe metro in Kooperation mit dem Unionsverlag (1999 – 2007), der Reihe »Penser Pulp« bei Diaphanes (2013-2014). Gründete 2013 zusammen mit Zoë Beck und Jan Karsten den (E-Book-)Verlag CulturBooks und gibt ein eigenes Krimi-Programm für Suhrkamp heraus. Co-Herausgeber des Online-Feuilletons CULTurMAG. Conny Lösch, geboren 1969 in Darmstadt, lebt als Literaturkritikerin und Übersetzerin in Berlin.

Titel: Das Buch der kostbarsten Substanz

Autor*in: Gran, Sara

Redakteur: Lösch, Conny Wörtche, Thomas

Verlag: Suhrkamp Verlag

ISBN: 9783518777596

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Thriller

Dateigröße: 1 MB

Format: ePub

4 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
1
Durchschnittliche Bewertung: